CHRIS GALL

„…evidence that jazz is
alive and kicking in Germany”
Jazzwise Magazine

ÜBER CHRIS

Kaum ein deutscher Pianist hat in den vergangenen Jahren die Stilgrenzen des Jazz so konsequent und originell erweitert wie der Münchner Chris Gall. Mit seinen beiden Trio-Veröffentlichungen „Climbing Up“ (2008) und „Hello Stranger“ (2010) beim Label ACT machte der Absolvent des renommierten Berklee College of Music in Boston als früh auf sich aufmerksam und begeisterte das Publikum auf großen Festivals von Montreux bis zur Jazzbaltica.

Mit den mehrfachen ECHO-Gewinnern Quadro Nuevo reist Chris Gall nach Buenos Aires und wird 2015 für ihr gemeinsames Album „Tango!“ mit dem Platin-Jazz Award der Deutschen Phonoindustrie ausgezeichnet. Danach veröffentlicht er seine beiden Solo-Alben “Piano Solo” und “Room of Silence“, sowie sein drittes Trio-Album „Cosmic Playground“, das es unter die „10 of the hottest new jazz albums“ des renommierten amerikanischen Jazzmagazins JAZZIZ geschafft hat.

Chris Gall komponierte und arrangierte Chris namhafte Orchester, u.a. für das Album „Volkslied reloaded“ (Sony Classics), eine Kollaboration von Quadro Nuevo und dem Münchner Rundfunkorchester. In 2021 debutierte er als Soloist mit der Philharmonie Salzburg im Grossen Festspielhaus Salzburg mit seiner jazzigen Bearbeitung von Beethoven’s 1. Klavierkonzert.

2022 erlangt Chris Gall mit der Auszeichnung Summa Cum Laude einen Master in Music für Filmkomposition am Berklee College of Music. Im Oktober 2023 erscheint sein erster orchestraler Soundtrack zum Film „Checker Tobi und Reise zu den fliegenden Flüssen“ in den Kinos. 

NEWS

Soundtrack

Am 5.10.23 kommt der neue Film von Checker Tobi „Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“ ins Kino und ich durfte die komplette Musik dazu schreiben!

Den Soundtrack, aufgenommen mit dem wunderbaren Budapest Scoring Orchestra, gibt es ab 5.10. auf allen Streaming- und Downloadportalen!

https://glmmusic.de/CheckerTobiFB

Chris Gall interpretiert Ludwig van Beethovens 1. Klavierkonzert im Großen Festspielhaus Salzburg

 

Chris Gall · Klavier
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

 

Nach vielen Verschiebung konnte am 29. MAI 2021 die Welturaufführung von Chris Gall jazziger Bearbeitung von Beethoven’s 1. Klavierkonzert erfolgreich stattfinden!

Das ganze Konzert gibt es jetzt auf Youtube und hier im Media Player

 

 

 

BANDS & PROJEKTE

Chris Gall & Bernhard Schimpelsberger "Myriad"

Eine vielschichtige Matrix aus Weltmusik, Neo-Klassik und Jazz in der aufregenden Duo-Konstellation aus Klavier und einem einzigartigen Setup aus Schlagzeug und Perkussionsinstrumenten. Read more…

Piano Solo

Ein impressionistischer Mix aus Jazz, der Freiheit von Improvisation und der Kraft von Minimal Music. Als hätten sich Eric Satie, Keith Jarrett und Steve Reich im Studio getroffen. Read more…

Mulos Francel & Chris Gall

Musik inspiriert von Menschen, ihren Kulturen, ihren Mythen. Von Geschichten die älter als ein paar Jahre oder ein paar Generationen sind. Zwei Instrumente im ästhetischen Dialog. Read more…

Chris Gall Trio

Wunderbar frischer Jazz, der sich mit rasanten Grooves, einprägsamen Piano-Loops und hymnischen Hook-Lines locker über die Grenzen der Genres hinwegsetzt. Read more…

LIVE TERMINE

Datum Artist Stadt Location Land
28/02/24 Quadro Nuevo Freiburg Jazzhaus Germany
29/02/24 Quadro Nuevo Gaggenau Klagbühne Germany
01/03/24 Quadro Nuevo Bad Saulgau Altes Kloster Germany
03/03/24 Quadro Nuevo Diedorf Theater EUKITEA Germany

VIDEOS & MUSIK

SHOP

KONTAKT

Chris Gall

Phone: +49(0)171-384 50 21

Email: mail/at/chrisgallmusic.com

Newsletter Anmeldung